Auf diesen Tag hat die Abteilung Leichtathletik des TSV Weinsberg lange gewartet. Am Freitag, 4. Dezember 2020, konnte endlich die komplett sanierte und erneuerte Sportanlage an die künftigen Nutzer übergeben werden. Im Beisein von Herrn Bürgermeister Thoma und Mitgliedern des Gemeinderates freuten sich mit uns auch Vertreter des Bildungszentrums Rossäcker und der Abteilung Fußball über dieses tolle Sportzentrum. Nach der offiziellen Übergabe erfolgte ein Rundgang, auf dem Herr Haas vom Ingenieurbüro Plankonzept die Nutzung der Vorrichtungen für die einzelnen Spezialdisziplinen erläuterte. Zukünftig stehen eine 6-bahnige 400-Meter-Wettkampfbahn, eine Weit-/ Dreisprunganlage, eine Diskusanlage, vier Abwurfstellen für Sperrwurf, zwei wettkampffähige Hochsprunganlagen und eine Kugelstoßanlage zur Verfügung. Für den Breitensport kann ein Volleyball- und Basketballfeld genutzt werden. Wir freuen uns auf vielfältige sportliche Möglichkeiten für das Kinder- und Erwachsenentraining. Mit dieser Anlage bieten wir nun optimale Bedingungen für engagiertes und qualifiziertes Training und freuen und über Verstärkung in unserem Trainerteam.

Unser großer Dank gilt Herrn Bürgermeister Thoma, der Stadtverwaltung und dem Gemeinderat der Stadt Weinsberg, die die Realisierung des Projektes überhaupt erst möglich gemacht haben. Ebenso möchten wir uns ganz herzlich beim Hauptverein des TSV Weinsberg für alle Hilfe und Unterstützung bedanken.

Gemäß Corona-Landesverordnungen sind Vereinssportstätten bis mindestens 7. März gesperrt, somit kann die Anlage leider noch nicht entsprechend genutzt werden. Die Leichtathletikabteilung erarbeitet derzeit in Zusammenarbeit mit dem Kultur- und Sportamt der Stadt Weinsberg sowie der TSV Vereinsleitung ein Nutzungskonzept für die Zeit, in der wieder Trainingsbetrieb möglich sein wird. Ziel ist es, die Anlage für den Verein sowie für externe Nutzer, insbesondere die Weinsberger Bürger, zur Verfügung zu stellen.

Chronologie der Sanierung:

  • 04. Dezember 2020: Fertigstellung der neuen Sportanlage und Übergabe an die künftigen Nutzer
  • 22. Juni 2020: Spatenstich zu den Sanierungs- und Umbauarbeiten am Sportgelände Stämmlesbrunnen
  • 05. Mai 2020: Vergabe der Arbeiten durch den Weinsberger Gemeinderat
  • 19. Dezember 2019: Grundsatzbeschluss des Gemeinderats zur Sanierung
  • 09. Februar 2019: Ideenwerkstatt der Abteilung Leichtathletik

 dsc 6130

 

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die verschiedenen Trainingsangebote der Abteilung. In der Abteilung trainiert Jung und Alt in verschiedenen Trainingsgruppen die verschiedenen Apekte der Leichtathletik. Im Kindertraining werden spielerisch die Grundlagen der leichtathletischen Disziplinen trainiert, in den Lauftreffs wird allgemein die Ausdauer und Koordination trainiert, welche schließlich beim Weibertreulauf unter Beweis gestellt werden kann. Wer breitgefächert sein sportliches Können unter Beweis stellen möchte, kann dies bei unserer jährlichen Abnahme des Sportabzeichen tun.

Um unser Trainingsangebot zu erweitern suchen wir motivierte Unterstützer/-innen für unsere Abteilung: Trainer/-in gesucht.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Abteilungsleiterin.

Die Leichtathletik des TSV Weinsberg dient zur Erhaltung der körperlichen Fitness im Bereich Breitensport, Freizeit und Gesundheitssport.

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes. Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Nähere Infos und Wertungstabellen auf der Website des Deutschen Olympischen Sportbund.

Nimm die Herausforderung an! Das Sportabzeichen kann von Kindern ab 6 Jahren bis ins hohe Erwachsenenalter in Bronze, Silber oder Gold erworben werden.

Mehrmals im Jahr bietet die Abteilung Leichtathletik die Abnahme des Sportabzeichens für Jung und Alt an. Die Kinder und Jugendlichen bereiten sich im Rahmen des Trainings auf die verschiedenen Disziplinen vor, alle Erwachsenen können sich im Rahmen mehrerer vorbereitender Sportabzeichen-Treffs auf die Disziplinen vorbereiten. Für das Jahr 2022 können wir folgende Termine an der Sportanlage am Stämmlesbrunnen in Weinsberg anbieten:

Abnahme für Frühstarter: Mittwoch, 23.03.2022 um 17 Uhr
Vorbereitungskurs 2022 plus Abnahme am letzten Termin:
Mittwoch, 29.06.2022 / 06.07.2022 / 13.07.2022 / 20.07.2022 (Prüfung) jeweils um 17.30 Uhr
Abnahme im Herbst: Samstag, 26.11.2022 um 10 Uhr

Die Mitgliedschaft in einem Sportverein ist nicht notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.
Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die maximale Teilnehmerzahl für den Vorbereitungskurs mit Abnahme ist auf 25 Teilnehmer begrenzt.

Für Mitglieder des TSV Weinsberg ist das Angebot kostenlos. Für die Abnahme der Nichtmitglieder wird ein Unkostenbeitrag von 15 € berechnet. Der Sportabzeichen-Treff incl. Abnahme kostet 25 €.

Für die Anmeldung und bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Prüfer für das Deutsche Sportabzeichen Peter Brigel: sportabzeichen-leichtathletik@tsv-weinsberg.de

Unterkategorien

wir bewegen weinsberg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.