Es war mehr möglich....... Das Fußballturnier in Weilimdorf am 08.07.2018

Das am 08.07.2018 um 14:00 Uhr beginnende Turnier stand für die D-Juniorinnen des TSV Weinsberg unter keinem guten Stern. Mit drei E-Juniorinnen verstärkt, mussten unsere Mädels auf für uns ungewohnten Kunstrasen spielen. Nach kurzer Eingewöhnung traten wir gegen die SGM Oberes Nagoldtal an und endeten unglücklich 1:1. Nach 15 Minuten Pause war unser nächster Gegner TGV Dürrenzimmern. Die TGV konnte das Spiel knapp mit 1:0 (Tor fiel kurz vor Ende) für sich entscheiden. Nach einem Spiel Pause wollten unsere Mädels es nun wissen. Souverän gewannen sie 3:1 gegen die Heimmannschaft TSV Weilimdorf. Auch das nachfolgende Spiel wurde von unseren Mädels beherrscht. Einen unberechtigten Strafstoß nutzten die Gegner TSV Sondelfingen zum Ausgleich. Mit vereinten Kräften gelang uns jedoch in letzter Sekunde der Siegtreffer. Völlig ausgepowert von den Spielen und der Hitze des langen Tages verloren wir das letzte Spiel des Turniers 2:0 gegen den 1. FC Lauchhau. Am Ende langte es für einen guten 3. Platz.

Es spielten: Laura T., Annika T.(E), Neele K., Eva L.(E), Fee L. (E), Shena A., Jula B., Paula V.-L. und unser TW Laura A.

Autor: Dirk Kilburger

wir bewegen weinsberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.