Boden gutgemacht

Am Mittwoch abend war für die Aktiven das Nachholspiel gegen Ellhofen fällig. Die Gäste waren über weite Strecken der Saison Tabellenführer, mussten aber in den vergangenen Spielen einige Rückschläge hinnehmen und verloren Punkt um Punkt. Weinsberghatte zuletzt im Kellerduell gegen Willsbach gewonnen und hatte im Ellhofen-Spiel nichts zu verlieren.

Entsprechend konnte man etwas befreiter aufspielen als etliche Male zuvor. Tatsächlich war man über weite Strecken dem Gegner optisch überlegen. Ellhofen wirkte müde, tat nur das Nötigste und wurde dafür in der 50. Minute nach wunderschönem Abschluss von Mussie Aron mit dem Außenrist bestraft (1:0, 50. min). Zuvor hatte sich Niki Reiff stark im 16er durchgesetzt und die Pille zurückgelegt. Weinsberg hatte zahlreiche Gelegenheiten doch erneut war die bekannte Abschlussschwäche zu verzeichnen.Ellhofen machte hingegen aus wenig viel: Bei einem mißglückten Klärungsversuch per Kopf, landete der Ball direkt vorm Tor von Schneider beim Gegner und konnte in der Folge entsprechend leicht verwandelt werden (1:1, 70. min).

Ellhofen konnte grundsätzlich immer nur dann gefährlich werden, wenn Flanken, meistens aus Standards, im Spiel waren. Zunächst konnte allerdings der heimische TSV einen Treffer verzeichnen. Niki Reiff wurde an der Strafraumgrenze zu Fall gebracht und der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt. Der Gefoulte schoss selbst und verwandelte (2:1, 72. min).

Nun hätte man eigentlich relativ leicht die drei Punkte einfahren können. Zum einen hatte man zahlreiche Kontergelegenheiten und zum anderen waren die Gäste in diesem Spiel schlichtweg zu harmlos. Es sollte aber doch noch zum Ausgleich kommen, als erneut ein hoher Ball nicht geklärt werden und dann unmittelbar vorm Tor eingenetzt werden konnte (80. min).

In der Folge passierte nichts mehr und man trennte sich mit Remis. Für Weinsberg eigentlich zwei verlorene Punkte, aber dennoch der Aufstieg in der Tabelle um einen Platz.

Es spielten: Schneider - Sacchi, Fischer, Tarba, Koc - Türk, Orgo, Aron (Goncharik), Sahin - Yigit,Reiff
wir bewegen weinsberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.