Sie benötigen Ergebnisse und Tabellen auf einen Blick? Folgen Sie hier:

Sehr geehrte Stadtverwaltung,

die Vergabe des Ehrenamtspreises 2020 steht vor der Haustüre und die Abteilung Fussball möchte hierfür einen ihrer wichtigsten Vertreter nominieren, den Abteilungsleiter Edis Zjajo.

Höhen und Tiefen begleiten einen Verein naturgemäß. Die Aufrechterhaltung des täglichen Betriebs, insbesondere im Amateurbereich, gleicht dabei zumeist einer Herkulesaufgabe. Eine effiziente Funktionärsriege, engagierte Trainer und eine stetig gute Außendarstellung sind für die erfolgreiche Durchführung unerlässlich.


Wannimmer sich die Fußballabteilung mit Blick auf die vergangenen Jahre in gutem Fahrwasser befand, war zumeist Edis Zjajo der Steuermann dieses Schiffes. Und dabei waren die Gewässer alles andere als ruhig. Fluktuation von Mitgliedern, nachlassendes Interesse am Fussball, finanziell schwierige Bedingungen, dies alles sind lediglich eine Hand voll Aspekte mit denen sich eine Vereinsführung konfrontiert sehen muss.


Zjajo hat die Gabe diese Punkte mit kühlem Scharfsinn und Sachverstand anzugehen. Seine akribische Arbeit, sowie sein geschicktes Händchen für die Bennenung eines erstklassigen Funktionärskreises, ließen eine noch vor wenigen Jahren vor dem Existenzaus stehende Fussballabteilung wieder ganz neu erstarken, brachte abgewanderte Spieler wie auch Zuschauer zurück an den Stämmlesbrunnen, verband Menschen, kreirte ein Wir-Gefühl, brachte den sportlichen Erfolg zurück, weil Sportler sich wieder auf Sport konzentrieren konnten, während der Führungskreis sich um die Basisarbeit rundherum kümmerte.
Und unser Abteilungsleiter will noch viel höher hinaus. Optimierung der Prozesse, Digitaler Wandel, weitere Aquise von Werbepartnern, nur einige der Visionen von Zjajo.

Menschen die im Rahmen des Ehrenamtes anderen Menschen Möglichkeiten eröffnen, gebührt ein ganz besonderer Dank. Zjajo hat der Fussballabteilung zu neuem Glanz verholfen und dabei einem großen Personenkreis Tore geöffnet und den Rahmen für ein sportliches Programm geschaffen, das Jung und Alt begeistert.

Hochachtungsvoll,
Christopher Klein
Pressewart Abteilung Fussball
TSV Weinsberg

wir bewegen weinsberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.