Die Leichtathletikabteilung des TSV Weinsberg bedankt sich bei allen Läuferinnen und Läufern, für die Teilnahme an unserem Volkslauf. Bei durchwachsenem Wetter stellten sich 592 Teilnehmer dem Laufangebot von Halbmarathon, 10 Km- Lauf, 5 KM- Lauf und diversen Jugend- und Kinderläufen. Die Einzelergebnisse lassen sich hier einsehen.

Für den TSV Weinsberg waren folgende Läufer und Läuferinnen am Start:

HALBMARATHON: Josef, Black, Peter Brigel

10 KM WEIBLICH: Sandra Domschitz, Diana Rümmelin, Stefica Uhl, Carolin Weinstock, Tina Wolpert

10 KM MÄNNLICH: Bernd Doster, Jonathan Frisch, Andreas Köhl- Follatli, Florian Rabe, Patrick Schulz, Denny Vedric, Edis Zjajo

5 KM WEIBLICH: Elisabeth Brigel-Ermscher

5 KM MÄNNLICH: Malte Koch, Stefan Stenger

JUGENDLAUF 1 KM WEIBLICH: Zeynep Bakici, Amilia Drautz, Elena Greco

JUGENDLAUF 1 KM MÄNNLICH: Falk Lange, Paul Walz

KINDERLAUF 400 METER WEIBLICH: Vanessa Betz, Lilith Brigel, Lina Esslinger, Mailin Greco, Ronja Lange, Pauline Repp, Karo Stolz, Mia Walz

KINDERLAUF 400 METER MÄNNLICH: Tim Betz, Nicolas Drautz, Noah Fink, Vincent Gerber, Louis Lehmann, Cedric Riecker, Conradin Vollert

BAMBINILAUF: Helene Koch, Elisa Lehmann, Jan Zjajo

Bei einem Volkslauf dieser Größenordnung war sehr viel vorzubereiten. Nur durch Mithilfe der beteiligten Mitglieder der Leichtathletik- Abteilung und weiterer Sportfreunde ließ sich alles bewerkstelligen. Ihnen gilt unser besonderer Dank. Stellvertretend für all die vielen Helfer nennen wir wenigstens die Hauptverantwortlichen der Arbeitsbereiche:

Organisation: Andreas Weidle

Start/Ziel: Klaus Schuler, Gerd- Martin Starke

Behördliche Abwicklung/Musik: Klaus Schuler

Flyer: Klaus Busch

Anmeldungen in der Halle: Michael Bast

Streckenorganisation: Helmut Schick

Siegerehrung: Christina Weidle, Philipp Drautz, Klaus Busch

Wettkampfbüro, Auswertung: Christopher Schick

Hallenbewirtschaftung: Conny Braun

Getränkeversorgung Strecke/ Ziel sowie Weinpreise: H.-Dieter Hamberger, Dr. Günter Röhrig

Kuchenbuffet: Hedi Drautz

Kasse: Harald Schröder

Weiterhin bedanken wir uns bei Dr. Deuster, der uns als Arzt vor Ort zur Seite stand. Den Weinbaubetrieben Seyffer (Weinsberg), Supp, Leiss, (Gellmersbach), Stein (Lehrensteinsfeld), der Kellerei Keicher (Erlenbach), dem Staatsweingut Weinsberg, den Genossenschaften Heilbronn und Grantschen ebenso dem Tourismusverband Weinsberg verdanken wir großzügige Weinspenden, die als Preise an die Sportler gingen. Mit dabei waren wie in jedem Jahr das Technische Hilfswerk und das Rote Kreuz.

Nicht zuletzt haben alle Kuchenspender mit Ihren Leckereien einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung geleistet - auch dafür herzlichen Dank.

wir bewegen weinsberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.