TSG Heilbronn III – TSV Weinsberg 3 : 6

Glückwunsch zur Meisterschaft

(07.04.2019) Am Samstag trat unser U-13-Team, bestehend aus Davis Grawert, Aron Gebhart, Falk Lange und Colin Engert in Heilbronn zum letzten Spiel der Saison an.
In Heilbronn angekommen, mussten sie feststellen, dass die Gegner mit nur zwei Spielern antraten. Da der Mannschaft schon einmal ein Spiel aufgrund eines Regelverstoßes als 6:0 Niederlage gewertet wurde, war die Aufregung groß, denn auch damals waren die Gegner nur zu zweit erschienen. Der Betreuer Dieter Junge klärte die Situation schließlich durch ein Telefonat mit dem Staffelleiter, so dass die Partie mit halbstündiger Verspätung begann.

Das einzige Doppel gewannen Davis und Colin in gewohnt souveräner Weise in 4 Sätzen. Dadurch stand es aufgrund der bereits kampflos erhaltenen 3 Punkte bereits 4:0. Leider konnten Aron und Falk ihre Einzel gegen die stark aufspielenden Spieler des TSG trotz guter Gegenwehr nicht gewinnen. Dafür konnte der Mannschaftsführer Davis Dank des hervorragenden Coachings von Dieter Junge mit zwei äußerst spannenden und knappen 5-Satz-Spielen den Auswärtssieg und damit die Meisterschaft komplettieren.

Wir danken den Trainern Joshua Bauer und Marcel Junge für ihren erfolgreichen Einsatz und hoffen, dass sie die noch junge Mannschaft weiterhin begleiten.

 

TSV Weinsberg – Zaberfeld II

Dritter 6:0 Sieg in Folge

(31.03.2019) Beim letzten Heimspiel der Weinsberger Jungen I Mannschaft, bestehend aus Davis Grawert, Aron Gebhart, Falk Lange und Colin Engert, gelang der Mannschaft am vergangenen Samstag gegen die Gäste aus Zaberfeld II der dritte 6:0 Sieg in Folge.

Die gegnerische Mannschaft war wieder mit nur 3 Spielern am Start, so dass nur ein Doppel gespielt werden konnte. Dabei gelang Davis Grawert und Colin Engert zu Beginn gleich ein deutlicher 3:0 Sieg. In den anschließenden Einzeln erreichten sowohl Colin als auch Davis einen schnellen Sieg ohne Satzverlust. Nun durften endlich auch Aron und Falk mit ihren ebenfalls genauso deutlich gewonnenen Einzeln jeweils einen Punkt zum Gesamtsieg beitragen, bevor Davis mit dem letzten Spiel den fehlenden Punkt zum 6:0 Sieg holen konnte. Nach nur einer Stunde war der sechste Sieg in dieser Rückrunde perfekt.

Damit bleibt die Mannschaft dank einer wiederum überragenden Leistung weiterhin an der Tabellenspitze. Am kommenden Samstag könnten sie mit einer ebenso konzentrierten und konstanten Leistung in Heilbronn die Meisterschaft gewinnen.

 

VfL Obereisesheim - TSV Weinsberg 0 : 6

Tabellenführung zurückerobert

(17.03.2019) Gegen eine geschwächte Mannschaft vom VfL Obereisesheim gelang der Jungen-1-Mannschaft des TSV ein 0:6 Auswärtssieg. Wie beim letzten Spiel gegen Zaberfeld III hatte auch der VfL nur 3 Spieler am Start. Im Doppel gelang Davis Grawert und Colin Engert zu Beginn gleich ein 1:3 Sieg. Bei den anschließenden Einzeln erzielten Colin Engert einen 0:3 und Davis Grawert einen 1:3 Sieg und somit eine schnelle 0:3 Führung für den TSV. In einem ausgeglichenen Spiel gelang Aron Gebhart durch eine konzentrierte Leistung ein 1:3 Sieg und Falk Lange konnte sich nach 4 spannenden Sätzen souverän mit 2:11 im 5. Satz durchsetzen. Noch spannender wurde es im Einzel von Davis Grawert. Dank der taktischen Anweisung von Joshua Bauer konnte der 4. Satz mit 15:17 und damit das Spiel 0:6 gewonnen werden. Somit kam das bereits beendete und von Falk Lange 0:3 gewonnene Einzel nicht mehr zur Wertung. Durch diese geschlossene Mannschaftsleistung wurde die kurzzeitig verlorene Tabellenführung zurückerobert.

Im letzten Heimspiel am 30.3. um 15:00 in der Rossäckerhalle trifft die Mannschaft des TSV Weinsberg auf Zaberfeld II und hofft auf einen weiteren Erfolg vor dem letzten Saisonspiel in Heilbronn.

 

TSV Weinsberg – TTC Zaberfeld III

Überzeugender 6:0 Sieg

(09.03.2019) Die Jungen I-Mannschaft des TSV Weinsberg bleibt nach einem überzeugenden 6:0 Sieg gegen den TTC Zaberfeld III in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen. Bislang mussten die vier Mannschaftskameraden Davis Grawert, Aron Gebhart, Colin Engert und Falk Lange lediglich einen einzigen Punkt gegen den härtesten Mitkonkurrenten TG Offenau II abgeben.

Leider reisten die Gegner wieder mit nur drei Spielern an, so dass nur das Doppel Grawert/ Engert zum Zuge kam. Nach einem ungefährdeten 3-Satz-Auftakt-Sieg im Doppel gewannen Davis und Colin jeweils auch ihre Einzelspiele. Auch Aron und Falk gewannen danach souverän ihre beiden Spiele ohne Satzverlust. Den letzten entscheidenden Punkt zum 6:0 holte schließlich Davis ebenfalls in 3 Sätzen. Bereits nach 50 Minuten waren somit 2 weitere Punkte im Kampf um den 1. Tabellenplatz gesichert. Nach dieser überzeugenden und geschlossenen Mannschaftsleistung kann die Mannschaft mit viel Selbstvertrauen in die letzten drei verbleibenden Spiele gehen.

 

TSV Weinsberg – TGV Abstatt 6 : 1

So kann es weitergehen

(20.01.2019) Im Jugendbereich werden die Mannschaften der Bezirksklassen nach der Vorrunde neu eingeteilt, wobei die stärkeren Teams in der Rückrunde zusammengefasst werden. Unsere Jungen I landeten auf Grund ihres 5. Platzes in der Vorrunde in der Gruppe der stärkeren Vereine.

Nicht nur die Einteilung der Vereine hat sich geändert. Auf Grund der Ranglistenpunkte der einzelnen Spieler änderte sich auch die Mannschaftsaufstellung. Unsere Jungen 1 treten in der Rückrunde in der Aufstellung Davis Grawert, Aron Gebhart, Colin Engert und Falk Lange an. Das erste Spiel gewannen unsere 4 Jugendlichen sehr souverän mit 6:1 Punkten. Einzig Colin musste seinem Gegner nach einer 3:1 Satz-Niederlage zum Sieg gratulieren.

Die Unterstützung der Eltern, die wieder zahlreich anwesend waren, trägt sicherlich auch mit dazu bei, dass die Jungs immer stärker und selbstbewusster werden. Weiter so!

Die Punkte: Davis/Colin 1; Davis 2; Aron 1; Falk 2

 

Das Vorrundenfazit: Positives Punktekonto erkämpft

Unsere erste Jungenmannschaft hat sich bei den U13 wacker geschlagen, obwohl alle aus den Jahrgängen 2007 und 2008 kommen und des Öfteren gegen ältere und erfahrenere Gegner anzutreten hatten. Ein positives Punktekonto von 9:7 brachte nach der Vorrunde den 5. Platz in der Tabelle, das kann sich mehr als sehen lassen.

In der Rückrunde werden Davis Grawert, Aron Gebhart, Colin Engert und Falk Lange in unveränderter Besetzung in der Bezirksklasse antreten und haben dort gute Chancen, im vorderen Tabellendrittel mitzumischen.

 

TG Offenau 2 - TSV Weinsberg 3 : 6

Am 24.11.2018 spielten die Jungen U 13 gegen den Tabellennachbarn Offenau.

Nach einem perfekten Start mit zwei Drei-Satz-Siegen in den Doppeln stand es schnell 2:0 für den TSV. Falk und Aron verloren danach leider trotz guter Leistung ihre ersten Einzel. Somit glich der Gegner auf 2:2 aus. Doch im hinteren Paarkreuz spielten Davis und Colin stark und gewannen ihre Einzel klar, damit fehlten noch zwei Spiele für einen Auswärtssieg. Aron konnte sich zum ersten Spiel nochmals steigern und gewann sein zweites Match. Colin sorgte danach für den Siegespunkt zum 6:3

Nun stehen die Jungen U13 mit 9:5 Punkten auf dem 3. Platz. Super Jungs, weiter so!

 

 

wir bewegen weinsberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.